#1

Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 17.11.2011 20:22
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hallo,
ich denke eine Kpanlogo passt noch hier in das Forum... oder?
Eine Frage zum spannen des Fells, ich habe schon mittels den Pflöcken nach gespannt. Der Slap und Ton klingen gut nur der Bass ist es etwas dürftig. Wie bekomme ich etwas "mehr" Bass? Wie eine Djembe klingt die Kpanlogo ja nicht sondern mehr in Richtung Conga. Sollte ich das Fell noch etwas nach spannen und wie weit. Bei Djemben habe ich da mehr Erfahrung. Im Internet finde ich leider auch recht wenig über die Kpanlogo.

Gruß Stefan

zuletzt bearbeitet 17.11.2011 20:23 | nach oben springen

#2

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 24.11.2011 11:47
von Fiacha • 183 Beiträge | 1052 Punkte

Hmm je nachdem was du genau meinst mit "dürftig" ... könnte es durchaus so sein, dass der Bass der Kpanlogo eigen ist, besonders weil du sagst, dass Ton und Slap gut klingen - oder war der Bass vorher anders?
Auch bei der Djembe ist es ja so, dass der Bass durchs stimmen eher wenig bis kaum beeinflusst wird. Für mehr Bass ist das Innere /die Form/die Öffnung der Trommel verantwortlich.

nach oben springen

#3

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 25.11.2011 06:44
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hi,
die Kpanlogo war nicht gespannt als ich sie bekommen habe, daher keine Ahnung wie sie eigentlich klingt. Gespannt wird sie ja durch reinschlagen der Pflöcke. Der Bass ist ja auch nicht mit einer Djembe zu vergleichen, sie klingt eher wie eine Conga. Bin jetzt aber ganz zufrieden damit. Sie ist zum üben zu Haus super da sie leiser ist wie eine Djembe, die Nachbarn freuen sich ;-)

Gruß Stefan

nach oben springen

#4

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 26.11.2011 19:17
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Stefan!

Dieses System zur Spannung wird nie zufriedenstellend funktionieren.
Meine Erfahrungen:
Ich habe eine Oprente mit geschnitzen Spannpflöcken, da geht immer Druck verloren, das wird nie wirklich dicht.
Manche Pflöcke schlägt man rein, doch es zieht sie gleich wieder raus.
Ich habe mir so geholfen, dass ich die Pflöcke mit sehr dünnem Schaumstoff umwickelt habe. Jetzt ist´s besser, aber nicht wirklich gut.

http://imageshack.us/photo/my-images/215...himnetz001.jpg/

Bei meiner Kpanlogo ist´s ähnlich, obwohl diese hochwertige gedrechselte Pflöcke hat, sie halten besser, aber nicht perfekt.
Hier habe ich mir dadurch geholfen, dass ich eine Hilfsschnur zum Spannen eingezogen habe, wie bei einer Djembe.
Meine Iroko-Kpanlogo klingt nicht dumpf, wie die meisten ghanesischen, sondern wie eine kleine Conga.

http://imageshack.us/photo/my-images/802/kpanlogo001.jpg/

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 26.11.2011 19:18 | nach oben springen

#5

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 28.11.2011 06:46
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hallo,
bei mir hält ein Pflock auch nicht richtig, die anderen gehen. Mit der Hilfsschnur wäre ein alternative. Die Pflöcke abzudichten darauf bin ich noch nicht gekommen. Ich bin im Moment aber ganz zufrieden so wie es ist. Die Kpanlogo ist für mich eine gute Alternative zum üben zu Haus, ist nicht so laut wie eine Djembe. Ich habe eine gängige Ghana Kpanlogo. Habe am Freitag den Adjiri Odametey live gesehen, der und ein zweiter Musiker haben auch auf Kpanlogos gespielt. Das war mal ganz interessant und ich habe da auch wieder was dazu gelernt in Sachen Spielweise.

Gruß Stefan

nach oben springen

#6

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 29.11.2011 15:13
von Bangaly • 97 Beiträge | 581 Punkte

Hallo Stefan,

dass manche Pflöcke nicht richtig halten kommt bei den Kpanlogos leider häufig vor. Eine sehr einfache aber sehr effektive Abhilfe schafft hier ein kleines Stück Leder, das zwischen Korpus und Spannpflock geklemmt wird. Einfach ein Stück zurechtschneiden, Pflock herausziehen, in die Bohrung legen und dann den Pflock wieder rein.
So richtig viel Bass wirst du bei einer Kpanlogo nicht bekommen.
Du solltest das Fell nicht zu fest mit den Pflöcken spannen.
Eine gute Kpanlogo zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass man sehr schnell die Tonhöhe verändern kann, wenn man z.B. von der Begleitung in den Solo wechseln will. Dafür gibt man der Trommel einfach gleichzeitig rechts und links mit der flachen Hand einen Schlag auf den Fellrand und schon ist der Klang höher. Um wieder eine Tiefere Stimmung zu erreichen, einfach kräftig auf die Mitte des Fells drücken. Wie gut das funktioniert hängt auch viel davon ab, wie sauber der Rand der Trommel gearbeitet ist.

Gruß Bangaly

zuletzt bearbeitet 29.11.2011 15:24 | nach oben springen

#7

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 29.11.2011 17:22
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo!

Zum Bass einer Kpanlogo: Die im Netz angebotenen mit 26 cm Spielfläche können kaum einen anständigen Bass produzieren.
Das ist aber auch bei einer Quinto nicht der Fall.
Lauter ist eine kleine Conga allemal. Mit einer Kpanlogo oder auch mit einer Oprente, die mehr Druck macht, ist man gegenüber Djemben von der Lautstärke her immer im Hintertreffen.
Ich empfehle lieber eine Bougarabou, wenn mehr Bass gewünscht wird.
Ich habe zwei davon, eine aus Bushmango-Holz mit Zebrafell und eine aus Idigbo-Holz mit dickem Rinderfell.

Grüße Raphael

zuletzt bearbeitet 29.11.2011 17:23 | nach oben springen

#8

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 01.12.2011 07:57
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hi,
zum üben brauche ich nicht mehr Bass, da ist es sogar gut das sie nicht so laut ist wie eine Djembe. Auch finde ich den Klang einer Kpanlogo schön und mal was anderes wie die der Djemben. Wenn der ein oder andere Pflock jetzt doch nicht hält werde ich eine eurer Vorschläge ausprobieren.

Gruß Stefan

nach oben springen

#9

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 02.12.2011 15:49
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Stefan!

Ein Hinweis noch: Beim Bild meiner Kpanlogo habe ich eine etwas zu dicke Leine genommen, um auf Djembe-Methode die Schnüre der Pflöcke zu spannen und diese dann noch mehrfach herumgewickelt.
So sieht man nicht, wie es gemacht wurde, aber ich kann dir versichern, das funktioniert.
Außer dass es Spannung aufs Fell bringt, hilft es auch gegen das Herausgleiten der Pflöcke, weil seitlich Zug ausgeübt wird, wenn man diese Methode rundum anwendet.
Dicht sollten die Pflöcke aber schon sein.

Grüße Raphael

nach oben springen

#10

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 23.12.2011 13:24
von FuriosoBerlin (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,
ich habe auf K'panlogos gelernt, teilweise in Ghana und habe viel mit den Trommeln experimentiert. Es gibt selten K'panlogos die einen guten Bass haben. Ich habe manchmal einen guten Bass erreicht wenn ich die untere Öffnung verkleinert habe, mit Silikon oder einen Holzring mit Leim eingeklebt. Das kannst du aber vorher testen indem du die Trommel mal weniger ankippst beim Spielen ob dann der Bass stärker wird. Treditionell werden die eigentlich auch nicht so hoch gespannt wie wir das hier in Deutschland immer machen.....
Gruß Stefan aus Berlin

nach oben springen

#11

RE: Kpanlogo spannen

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 23.12.2011 15:54
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Stefan!

Entweicht Luft am Korpus, geht Bass verrloren, wenn ein Fell z.B. ein Loch hat, kann man den Unterschied ganz leicht feststellen, indem man ein Stück Klebeband draufklebt bzw. entfernt. Immense Differenz im Bass!
Deshalb sehe ich neben der kleinen Schlagfläche der in Europa erhältlichen Kpanlogos das Entweichen der Luft bei den Spannpflöcken als wichtigen Grund für den geringeren Bass gegenüber einer Djembe.
Ja, die Ghanesen lieben "rundere" Klänge als die Leute aus den Djembe-Ländern, das beweist auch ihre Ewe-Drum-Tradition.
Die Form mancher Trommel scheint da teilweise der Logik widersprechend, wenn z.B. die Schlagfläche im Durchmesser wesentlich kleiner ist als derselbe Trommelkorpus an der Unterseite.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 23.12.2011 15:55 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.