#16

RE: Kann man da noch was retten? Klang ist schrecklich.

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 10.11.2017 13:55
von Pfefferminza • 4 Beiträge | 40 Punkte

Lieben Dank für eure vielen Tips. Ich bin für meine eigenen Versuchs Trommeln nicht so der Verfechter ganz penibel gearbeiteter Trommeln, die Afrikaner scheinen es da jedenfalls auch nicht so genau zu nehmen..z. B.. beim Übergang zum Fuß, meine sind ziemlich grob rausgehauen. Die Schlagkante hatte ich aber nochmal gut nachgeschliffen, schon alleine, damit das Fell nicht da reiben kann.

So und nun Update: es ist Jagd Saison und ich habe mich mit Fellen eingedeckt.

Meine dicke Trommel hier hat vor wenigen Tagen einen Rot Hirsch bekommen mit über 2mm Dicke. Noch ist etwas Haar drauf ( mit dem Langhaar rasierer auf 1mm) 2 mal ist nachgezogen und es trocknet natürlich bei der Dicke noch.

Trotzdem klingt die Trommel jetzt schon fantastisch, ein tiefbassiger, schamanenmäßer, vibrierender Klang, der alles im Raum direkt in Schwingung versetzt. Love it! Genau so hatte ich es mir vorgestellt.

Liebe Grüße, Pfefferminza

zuletzt bearbeitet 10.11.2017 13:57 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.