#1

Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 26.03.2015 08:01
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Ich habe mir vom Djembe Webshop dieses Iroko-Set bestellt:
http://www.djembe-webshop.com/Bedarf-Tro...o-XXL::780.html
Ich muss sagen, dass der Korpus wirklich sauber herausgearbeitet ist und mir durch seine gleichmäßige Wandstärke erlaubt, auch den Kessel zu beschnitzen. Das Muster hat mir ein Freund gezeichnet.




Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 08:02 | nach oben springen

#2

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 27.03.2015 15:38
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Geschliffen bis 180er Körnung und geölt.


Grüße Raphael

zuletzt bearbeitet 27.03.2015 15:40 | nach oben springen

#3

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 28.03.2015 08:41
von georgy • 6 Beiträge | 70 Punkte

hallo raphael,

das ist leider kein Iroko. das ist ein Ghana- Weichholz korpuss, Tweneboah wahrscheinlich

Irokobäume haben einen derart mimimalen Splintanteil das man den in einem Korpuss dieser grösse nie so deutlich sehen würde!

nach oben springen

#4

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 28.03.2015 09:26
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Das ist definitiv Iroko, ich merke es ja beim Sägen und Schnitzen am Widerstand.
Tweneboa ist sehr weich, die Feinsäge frisst sich extrem schnell ins Holz, bei der aktuellen Djembe musste ich mich schon beim Sägen anstrengen.

Grüße Raphael

zuletzt bearbeitet 28.03.2015 09:33 | nach oben springen

#5

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 06.04.2015 15:17
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Ich bin fertig, jetzt trocknet das Ding einmal.
Der Korpus ist eingeschränkt empfehlenswert, Abzüge gibt es lediglich für einige Wurmlöcher im Splintholz. In einer Erstdjembe wollte ich das sicher nicht haben, für meine Zwecke --- nämlich mich im Schnitzen zu üben, spielt das aber nur eine untergeordnete Rolle.



Zur Irokofrage: Ich kenne Iroko und bin sicher, dass das erwähnte Set Iroko ist. Außerdem bietet der Händler billiger auch ein Tweneboa-Set an, was klar wird, wenn man die Seite mit den Selbstbau-Angeboten auch liest.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 06.04.2015 15:25 | nach oben springen

#6

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 06.04.2015 16:37
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Wieder sehr schön geworden, Raphael. Da können sich die afrikanischen Schnitzer noch was abgucken bei dir.

Viele mögen Iroko ja nicht so gern, ich liebe Iroko ;-)

Letztes Jahr habe ich 5 Stück auf einen Schlag gekauft. Inzwischen sind sie fertig. Ich bin aber nicht der Schnitzer sondern, habe mit Abschleifen und neu ölen/bemalen/beziehen mein Soll schon erfüllt. Anbei vorher-nachher Bild.

Und bevor wieder einer meint, es sei kein Iroko: die verschiedenen Farben kommen in diesem Fall von verschiedenen, teilweise pigmentierten Ölen.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#7

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.04.2015 07:52
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Sabine!

Danke! Deine Iroko-Djemben sind auch sehr schön geworden.
Zu den Internet-Händlern: Die Mehrheit ist in Ordnung, es gibt nur wenige, die ihre Ware aus Unwissenheit oder Absicht falsch deklarieren.

Grüße Raphael

nach oben springen

#8

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.04.2015 13:08
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Internet-Händler: ich habe einen in den Niederlanden und bin sehr zufrieden.

nach oben springen

#9

RE: Iroko-Djembe-Set gekauft

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.04.2015 14:18
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Ich verteile meine Gunst auf mehrere.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.