#1

Fell beim Schlachter besorgen?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 27.01.2015 08:22
von Drumcoholic • 6 Beiträge | 75 Punkte

Hallo zusammen,
ich hörte neulich den Tipp, man könne sich z.B. ein Kalbfell auch beim Schlachter besorgen. Andererseits hat mir ein Jäger neulich auch das Fell eines frisch erlegten Rehs angeboten.
Wie muss ich mir das vorstellen? Bekomme ich dann ein unbehandeltes, frisch abgezogenes Fell? Ich stelle mir das ziemlich ekelig vor. Wie müsste das dann ggf. behandelt werden? Hat jemand Erfahrung?
Gruß
drumcoholic

nach oben springen

#2

RE: Fell beim Schlachter besorgen?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 27.01.2015 13:57
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo!

Selbst habe ich kein Tierfell abgezogen und getrocknet, aber man entferne Fettreste vollständig von der Unterseite , indem man schabend und schneidend mit scharfen Messern arbeitet, wasche das Fell gründlich und lasse es dann trocknen. Das ist wichtig, denn es droht Bakterienbefall. Ich weiß nicht, ob man das Fell einsalzen sollte oder ob das für das spätere Spannen kontraproduktiv ist.

Das Fell soll im Freien trocknen, wo es windig, aber nicht feucht ist.
Man spannt das Fell dazu in einen Rahmen, so kann man es besser bearbeiten und das Trocknen geht auch rascher.
Ekelfaktor: Ich würde es mir zutrauen, aber lustig ist das Abbalgen, wie es in der Fachsprache heißt, wohl nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.