#121

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2014 14:04
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Ärgerlich, weil ich auch einmal trotz bester Verpackung im Winter einen Schaden hatte. Ich habe einen edlen schwarzen Luxman-Receiver aus den 70ern im Winter versandt und durch die Kälte (und durch das Werfen der Pakete...) ist eine Platine im Inneren gerissen, die vorher ganz war und über AUX kam kein Ton mehr, während der Tuner noch funktionierte.
Der Empfänger war sauer und mir war das mehr als peinlich.

Leo und ich sind schon in Kontakt, eine Lösung wird sich finden lassen. Hinschicken, umtauschen und Versandkosten teilen wäre eine kulante und werbewirksame. Das kann ihnen Leo ja auch vorschlagen.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 20.02.2014 14:05 | nach oben springen

#122

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2014 16:13
von Sauti mwili • 45 Beiträge | 460 Punkte

Ok es ist alles bestens ,
percussion africaine hat sich sehr kulant gezeigt und mir diese email
gesendet , da sag ich nur Daumen hoch aber lest selbst ;-)


yes, of course, I have no choice. I have to pay you because the skin djembe cracked too quickly.

I'm sorry for this problem, which happens from time to time. Bad luck is that it falls on you and you're not in France.

So we have very good package for the djembe it back in perfect condition.

I will reimburse transportation costs, it will send me a picture via the web.

I can pay you in full or change your djembe.

I'll see with my head how it's done.

In any case, I assure you, we will take all costs borne by us, you have no responsibility to tear the skin.

cordially


Leider habe ich nicht alles verstanden was er genau meint,
mein englisch is leider nicht das beste ;-)

zuletzt bearbeitet 20.02.2014 16:23 | nach oben springen

#123

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2014 16:53
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Ich versuche mal zu verstehen, was die vielleicht meinten....

Perc.Afr. möchte den Schaden ersetzen, weil das Fell so schnell gerissen ist.
Es tut ihnen leid, aber so ein Schadensfall tritt manchmal ein. Pech, dass es dich erwischt hat und das du nicht in Frankreich wohnst.
Du sollst die Djembe sehr gut verpackt zurückschicken.
Die Transportkosten für den Rückversand werden dir erstattet, du sollst ein Foto des Belegs per Email schicken.
Du bekommst dem vollen Kaufpreis zurück erstattet oder eine neue Djembe.
Mit dem Chef zusammen wird entschieden, wie verfahren wird.
In jeden Fall werden wir alle entstehenden Kosten tragen, du bist nicht verantwortlich für den Fellriss

.... Habe ich korrekt übersetzt ?

zuletzt bearbeitet 20.02.2014 16:55 | nach oben springen

#124

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2014 18:22
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

perfekt Robert ;-) !!!!

hier die maschinelle Übersetzung - die ja immer etwas zum Schmunzeln ist ;-)))

ja, natürlich , ich habe keine Wahl. Ich muss Ihnen zu zahlen, weil die Haut Djembe zu schnell geknackt. Es tut mir leid für dieses Problem , die von Zeit zu Zeit passiert. Pech ist, dass es auf Sie fällt und Sie in Frankreich nicht bist. So haben wir sehr gutes Paket für die Djembe es wieder in einwandfreiem Zustand. Ich werde die Transportkosten zu erstatten, wird es mir über das Web senden Sie ein Bild. Ich kann Ihnen in voller Höhe bezahlen Sie bitte Ihre Djembe. Ich werde mit meinem Kopf zu sehen, wie es gemacht wird. Auf jeden Fall , ich versichere Ihnen , wir werden alle Kosten von uns getragen zu nehmen, keine Verantwortung , um die Haut reißen Sie haben. herzlich

Siehst du Leo - alles wird gut ;-)

nach oben springen

#125

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.03.2014 14:35
von Sauti mwili • 45 Beiträge | 460 Punkte

Hallo Leute ;-) ,

Perc.Afr. hatt mir die volle Summe ersetzt plus meine Auslagen für den Versand,
dazu kann ich nur sagen einfach Top ;-) !

Leider habe ich mir keine Djembé mehr gekauft sondern stecke das Geld in ne
neue Surdo ,Tasche ,Gurt, u.s.w und das kostet einiges :-( .

Im April oder Mai werde ich wieder zuschlagen und mir ne schöne gute Djembé kaufen.

nach oben springen

#126

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.03.2014 17:10
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Hallo Leo, dann wirst du hoffentlich berichten. ;-) Viel Spaß mit der Surdo.

nach oben springen

#127

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 08.03.2014 08:57
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leo!

Schade, dass nun doch kein Djembefola aus dir wird. Aber du weißt nun, wo du was finden kannst, wenn der Wunsch nach einer Djembe erneut in dir erwachsen sollte. Viel Freude mit der Musik!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#128

RE: Djemberohling gesucht

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 11.04.2014 08:11
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Ein Wiedersehen mit Leos Djembe.... Sie wird bei Percussion Africaine jetzt mit Fellriss verkauft.... ;-)

http://www.percussion-africaine.com/fut-...nter-grand-1960

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Mos
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 435 Themen und 2660 Beiträge.