#16

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 06.07.2013 23:40
von Fiacha • 183 Beiträge | 1052 Punkte

Ah sehr gut, vielen Dank! Das hört sich doch machbar an!

Uh je trockener das Fell wird, desto stärker kommt der Ziegengeruch zurück. Das komplett nasse Fell hatte noch nach Shampoo geduftet... ich hoffe mal, ich muss das Fell nicht abschneiden, weil es zu arg stinkt. Mal abwarten.

nach oben springen

#17

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 10:09
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Hallo Fiacha,

ist wohl ein Bockfell - das stinkt auch ohne Haare ......... die Langhaarziegenfelle sind wohl oft Bockfelle. Ich hab auch mal so eines besorgt für eine meiner Trommlerinnen. Es war extrem dick - und extrem duftig. Auch jetzt noch - nach 2 1/2 Jahren duftet es noch.

Liebe Grüße
Sabine

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#18

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 10:30
von Stefan • 272 Beiträge | 2666 Punkte

Hi,
also wir lassen das Fell über Nacht im Wasser, gab nie Probleme dabei. Alternative zur Besapnnung....
Djembe Pulling
...ich habe mir sowas gebaut. Sonst fällt mir nix ein was die Montage / Spannen vereinfacht, außer dem allseits bekannten Spannhebel.

Gruß Stefan

nach oben springen

#19

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 14:45
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Stefan!

Deine Konstruktion ist genial, danke!

Hallo Fiacha!

Ich habe ein rasiertes, haarloses dickes Fell, das noch immer Bock-Moleküle absondert. Dickes Fell: meist vom Männchen.
Strapazierfähig, aber stinkend.

Ich bevorzuge derzeit mitteldicke Felle.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#20

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 15:52
von Stefan • 272 Beiträge | 2666 Punkte

Hi,
habe mir das Teil nachgebaut zum anbauen an meine Werkbank. Habe das Teil im Heizungsraum gelagert und wird bei Bedarf mit ein paar Schrauben an die Werkbank angeschraubt.

Gruß Stefan

nach oben springen

#21

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 16:44
von Fiacha • 183 Beiträge | 1052 Punkte

Oh das Teil ist ja super :-) Und es schaut aus, als ob man es durchaus nachbauen könnte! Das muss ich doch gleich mal dem potentiellen Werkbank-Besitzer hier vorführen XD

@ Raphael: das Fell ist auch eher mitteldick, nur wenig dicker als mein vorher eher dünnes Fell. Das war so nicht geplant, ich wollte eigentlich eher ein dickes Fell haben, aber nunja es kam eben so :-) am Telefon konnte weder ich noch der Verkäufer sehen, was nun mit "dünn" und "dick" und "superdick" gemeint ist *g*
Aber ich muss sagen, noch dicker und auch mit so viel Fell - da würde der Ring definitiv nicht mehr drüber passen.

Sobald das gute Stück fertig getrocknet ist frage ich euch mal nach "Frisurvorschlägen" ;-) das Fell das nun rumhängt würde ich auf der einen Seite nämlich gerne in Form schneiden.

Ärgerlich ist es aber schon irgendwie. Ich habe hier eine Bodhran, die kaum benutzt wird, weil sogar die Sitznachbarn die Nase rümpfen :-D - wegen dem starken ja... Gestank. Und jetzt mieft auch noch die Djembe. Irgendwann kennt man mich dann nur noch als "Die mit den Stinketrommeln" :-P

nach oben springen

#22

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 07.07.2013 19:31
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Aus Holz"resten" gebaut (ein Nachbar war so freundlich).
Nur die Alustangen sind neu, inzwischen ist das Fußpedal natürlich gekürzt und das Zugseil befestigt ;-)

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
nach oben springen

#23

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 08.07.2013 16:36
von Fiacha • 183 Beiträge | 1052 Punkte

Ah sehr hübschig! Genau so stelle ich mit das auch vor :-) Das Bild ist gut, da kann man schön "abgucken".

Mein Fell hat sich beim trocknen schon total stramm gezogen. Allzu sehr kann ich das gar nicht mehr spannen glaube ich - aber ich lass mich mal überraschen. Man kann auch schon die Töne unterscheiden, auch wenn Ton und Slap noch total scheppern.

nach oben springen

#24

RE: Jetzt ziehe ich der Djembe das Fell über die Ohre... den Rand! Alternative zu Spannhebel?

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 09.07.2013 07:17
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Fiacha!

Da lässt sich gewiss noch genug spannen, vor allem aber bin ich gespannt, ob du nach der Endspannung mit dem Klang zufrieden bist.

Grüße Raphael

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 435 Themen und 2660 Beiträge.