#1

Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 18.02.2013 07:42
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Heute ist mein Geburtstagsgeschenk angekommen, eine 68 cm hohe Djembe aus Palisanderholz (Gbeng), Spielfläche 34 cm, Herkunft: Burkina Faso.
Am Fußrand sind ein paar ausgebrochene Stellen, was soll´s, bei der Höhe säge ich einfach 3 cm ab und alles wird gut, oder ich baue die nächste Stand-Djembe, diesmal mit einer alternativen Lösung für die Bassöffnungen.
Wie auch immer, ich bin glücklich über all die Möglichkeiten, die sich hier auftun, der Fuß lässt von der Materialstärke her vieles mit sich tun.
Interessant finde ich die Schnürung. Endlich habe ich eine Djembe mit der Art der kreuzweisen Vertikalschnur.
Mir gefällt das und ich werde das auch beibehalten, allerdings mit anderer Schnur.
Das Fell ist mitteldick und wird auf jeden Fall bleiben.
Innen ist die Djembe sauber gearbeitet, nachbessern kann man immer.



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us

Ab jetzt wird geplant und gezeichnet!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 18.02.2013 07:45 | nach oben springen

#2

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 18.02.2013 19:16
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Hallo Raphael,

schönes Stück - da kannst du dich gut entfalten ;-) Den zweifarbigen Kessel finde ich sehr schön.

Viele Grüße
Sabine

nach oben springen

#3

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 19.02.2013 07:30
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Sabine!

Und die Wandstärke im Fuß erlaubt mir eine ziemlich freie Gestaltung. Aber derzeit muss ich noch die Stand-Djembe fertigstellen und außerdem habe ich ja noch das Hobby HIFI, das nimmt auch einen breiten Platz ein.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#4

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2013 07:23
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Hallo Raphael,
wie sieht dein Hobby HIFI aus? Ähnlich wie bei den Trommel ... aufkaufen von Schrott, reparieren, veredeln und sammeln ;-)
Liebe Grüße
Robert

nach oben springen

#5

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 20.02.2013 07:42
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Robert!

So ähnlich! Weiterverkäufer bin ich keiner, nur Sammler. Ich besitze über 30 Plattenspieler, von den anderen Geräten nicht zu sprechen. Am Sonntag fand ich z.B einen Dual 714Q am Flohmarkt, den habe ich bereits instandgesetzt.

Zur Palisander-Djembe: Der Fußteil ist eindeutig zu lange, er wird um 3 cm gekürzt, die Djembe ist damit immer noch 65 cm hoch.
Der Fuß lässt mir sämtliche Freiheiten, ich werde berichten.

Grüße Raphael

zuletzt bearbeitet 20.02.2013 07:43 | nach oben springen

#6

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 10.03.2013 07:13
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Guten Morgen.

was macht denn deine Palisander-Djembe?

Liebe Grüße aus dem Schneesturm

Sabine

nach oben springen

#7

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 11.03.2013 06:48
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Sabine!

Schneesturm gibt es bei uns im Süden keinen, aber bislang habe ich die Djembe nur abgespannt, um sie zu studieren.
Es geht momentan nichts weiter, da ich wieder schwer am HIFI-Basteln bin, doch ich hoffe, dass das nur ein Intermezzo ist.

Grüße Raphael

nach oben springen

#8

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 22.03.2013 15:54
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Die Lust am Werken erwacht wieder in mir und morgen möchte ich den Fuß kürzen, vorher werde ich aber einige Millimeter oben halbseitig abtragen, um besseren Achsenausgleich und Parallelität zu bekommen.

Ich bin 182 cm groß und die Djembe bleibt nach dem Kürzen und Begradigen noch immer ca 64 - 64,5 cm hoch, das reicht, meine ich, vollauf.



Uploaded with ImageShack.us
Eiförmig ist die Oberseite auch, nicht wirklich so drastisch wie auf dem Photo, da täuscht etwas die Perspektive.
Da werde ich auch einiges dran ändern können.
Außerdem bilden sich mehrere Risse, ich lasse das Holz noch etwas arbeiten, bevor ich sie fülle.
Der Kessel ist sauber spiralförmig bearbeitet, der Durchlass bedarf aber noch einiger Zuwendung.

Afrikanisches Palisander habe ich erst einmal bearbeitet, nämlich in Form meiner Guinea-Djembe, das Holz ist hart und dicht, aber mir kommt vor, es enthält nicht jene Kristalle, die beim Drechseln von Rio-Palisander der Schärfe meiner Messer so rasch zugesetzt haben.



Uploaded with ImageShack.us

Ich freue mich schon aufs Schnitzen!


Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 22.03.2013 15:55 | nach oben springen

#9

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 23.08.2013 09:20
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Nach einer mehrmonatrigen Trockenphase geht es mit der Burkina-Palisander weiter.
Ich habe den Fuß etwas gekürzt, nun geht es ans Ausrichten der Djembe nach der Längsachse. Zunächst den Fuß mit dem Elektrohobel, dann der Schleifscheibe, dann die Kesseloberkante. Vorarbeiten habe ich schon gemacht.


Uploaded with ImageShack.us

Der Fuß ist mir in der Linienführung zu derb, ich werde da mehr taillieren. Es ist viel möglich, da genug an Holz vorhanden ist.
Der Trommelbauer dürfte zur Shea-Butter irgendetwas Rotes dazugemischt haben (Ziegelstaub?), ich bin froh, dass ich am Kessel das Gröbste mit der Ziehklinge bereits abgezogen haben.

Der Kessel ist, wie so oft, etwas unrund, aber er kann kreisförmig werden, soviel Material ist locker drin.
Dort, wo am Kesselgrund die schwarzen Zeichen sind, muss Material abgetragen werden.


Uploaded with ImageShack.us

Von unten ist der Anblick jetzt auch schon um einiges besser, das wird mit etwas Arbeit gut.
Etliche Risse oben wie unten harren auch noch der Lösung.



Uploaded with ImageShack.us

Nächste Woche werde ich urlaubsbedingt pausieren, dann geht es mit neuer Kraft weiter.

Grüße Raphael

zuletzt bearbeitet 23.08.2013 09:22 | nach oben springen

#10

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 24.08.2013 18:43
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Hallo Raphael,

nach so viel Arbeit sah das Teil gar nicht aus zu Anfang. Aber du machst das schon ...

Viele Grüße
Sabine

nach oben springen

#11

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 25.08.2013 10:47
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Sabine!

Ein Ring ging schon noch, ist übrigens nicht schwer zu machen:


Uploaded with ImageShack.us

Grüße Raphael

nach oben springen

#12

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 01.09.2013 10:08
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Es geht weiter, das Holz ist leicht schnitzbar.



Uploaded with ImageShack.us

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#13

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 02.09.2013 14:35
von sabineoh • 277 Beiträge | 2855 Punkte

Hallo Raphael,

das wird wieder ein Prachtstück. der Ring mit den X gefällt mir besonders. Was für eine schöne Maserung die Trommel hat, das kam auf den ersten Fotos gar nicht so heraus.

Viele Grüße
Sabine

nach oben springen

#14

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 04.09.2013 11:19
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Sabine!

Danke!
Nach dem Besuch eines Freundes entschloss ich mich zu größeren Mustern und ich bin froh, dass ich den Schritt gewagt habe.
Die dreieckigen Inseln werden weiter bearbeitet. Mit dem großen Messer geht die Schnitzerei recht flott von der Hand.


Uploaded with ImageShack.us

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 04.09.2013 11:22 | nach oben springen

#15

RE: Palisander-Djembe aus Burkina

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 04.09.2013 15:11
von drumgo • 67 Beiträge | 547 Punkte

Wirklich sehr schön gemacht !

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.