#1

Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 19.11.2012 13:18
von ernesta (gelöscht)
avatar

Hallo Leute,

ich hab mir vor ca. 6 Jahren in Kamerun auf dem Markt eine Djembé gekauft, die ich nun wg. längerer Nicht-Nutzung und Umzug verkaufen möchte. Allerdings hab ich keine Ahnung, ob das Ding überhaupt noch was wert ist, weil mir Holzart etc. unbekannt sind und ich auch was Verarbeitung etc. angeht eher unbewandert bin.

Könnte mir jemand von euch Experten einen Tip geben, um welches Holz es sich handelt und ob es eher ein Ramsch oder etwas Besseres ist? (siehe Bilder). Bin aus dem Holzarten-Post leider nicht schlau geworden. Ich geh mal davon aus, dass es Ziegenfell ist, weiß aber auch hier nicht wie ich das zuordnen kann.

Die Djembe ist 61 cm hoch, hat einen Felldurchmesser von ca 30 cm und wiegt satte 9 kg!!

Ich hoffe, dass das hier der richtige Ort für meine Frage ist; falls nicht wäre ich über Tips dankbar, wo ich das herausfinden kann.

Danke schon mal und liebe Grüße!Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#2

RE: Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 19.11.2012 13:35
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Ernesta!

Kamerun ist kein klassisches Djembe-Land, ich verorte die Herkunft der gezeigten Trommel der Schntzereien wegen nach Mali, eventuell kommt auch die Elfenbeinküste in Betracht.
Die Schlagkante ist sehr wellig, das Holz innen ist roh bearbeitet, die Schnürung ist ausgefranst. Fazit: Ein ordentliches Stück, aber es bedarf der Nachbearbeitung, wenn man die Trommel richtig schön haben will. Ramsch ist sie definitiv nicht, aber auch kein Spitzengerät.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 13:42 | nach oben springen

#3

RE: Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 20.11.2012 09:33
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Hallo Ernesta,
Fazit ist, dass das schmuddelige Fell und die billige afrikanische Schnur getauscht werden müssten. Die schlappe Schnur von der Ringbespannung müsste auch runter... Ob die Ringe darunter anständig geschweisst sind, ist unklar. - Die fachgerechte Aufarbeitung des Rohlings ist sehr zeitaufwendig und kriegt nur ein Idealist und Profi wie Raphael hin... Mir wäre der Rohling zu roh, als dass ich Lust hätte dran zu arbeiten... - Du kannst ja versuchen das Teil bei Ebay zu verkloppen mit 1 Euro Startgebot... Sei froh, wenn es los wirst... Ich hab bei Ebay schon absolute Horrorteile für 100 Euro gesehen, vielleicht hast du Glück ;-)
Schöne Grüße
Robert

nach oben springen

#4

RE: Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 20.11.2012 09:59
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Vielleicht sind wir Deutschen einfach zu verwöhnt, wo doch eine typische afrikanische Trommel eher so aussieht:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater

Schöne Grüße
Robert

nach oben springen

#5

RE: Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 20.11.2012 17:34
von ernesta (gelöscht)
avatar

Hehe,
seh ich genauso. Da unten wurden Trommeln gespielt, die sahen noch ganz anders aus!!! ;))

Vielen Dank schon mal für eure Antworten, vielleicht setz ich das Ding einfach für einen kleinen Preis in ebay kleinanzeigen rein...

nach oben springen

#6

RE: Djembé verkaufen, aber keine Ahnung von dem Ding ;)

in Djembe kaufen 20.11.2012 17:57
von merkaba • 316 Beiträge | 3300 Punkte

Ebay Kleinanzeigen sind dafür sehr gut geeignet ;-)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.