poll Umfrage: Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!
Stimmen zur Umfrage "Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!" 15 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Selbst bei den billigen sind gute dabei - weniger als 100 Euro 0% 0

2. Ein bischen was solls schon kosten - 100-200 Euro 13,3% 2

3. Für Qualität muss man schon etwas mehr zahlen - 200-400 Euro 80% 12

4. Da geht nix unter 400 Euro, für Qualität zahle ich (gerne) mehr 6,7% 1
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
15 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 10.04.2011 13:00
von Fiacha • 183 Beiträge | 1052 Punkte

Hallo!

Hin und wieder braucht man vielleicht eine neue Djembe - oder überhaupt erst mal eine.
Ich wüsste gern von euch wieviel der ambitionierte Spieler ausgeben sollte um ein gutes Instrument zu kriegen!
Was glaubt ihr? Ab welchem Preis gibts ordentliche Verarbeitung und guten Klang?

nach oben springen

#2

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 12.04.2011 11:44
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hi,
denke so pauschal kann man das gar nicht sagen. Aber als Anfänger reicht wohl eine günstige Variante und wenn man dabei bleibt und Spaß hat dann wird es wohl zwangsläufig eine teuere werden. Meine "AnfängerDjembe" habe ich nun als Mitnehmdjembe und zum Lagerfeuer, auch weil sie vom Gewicht leichter ist.

Gruß Stefan

nach oben springen

#3

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 12.04.2011 17:40
von BigAl (gelöscht)
avatar

Also ich würde auch sagen, als Anfänger spielt das keine Rolle, was man hat zum drauf rum hämmern :D - Aber als ambitionierter Spieler, und vor allem, wenn man mal ne Topqualitrommel gespielt hat, sollte man schon drauf achten. Wenn ich mir wieder eine vernünftige Djembe anschaffen würde, dann gäbe es für mich nur eins, handgeschnitz aus Naturholz (aus einem Stamm) aus Afrika. Genau das macht die Sache dann eben teuer. Bespannt mit nem Ziegenfell, was ich aber auch selber machen könnte, da ich die Ringe und Seile/Knoten etc. schon des öfteren reparieren oder neu anfertigen musste.

Preistechnisch kann ich hier leider nicht viel sagen, da ich nicht weiß wieviel Zoll und Einfuhrsteuer der deutsche Staat da wieder drauf haut, aber wenn ich eine solche Trommel aus Afrika kaufe, zahle ich jeh nach Art (Holzart, Verziehrungen, Gravierungen, etc) zwischen 550 und 750 Euro für eine Trommel. Diese sind dann allerdings schon bespannt und bis zu einem gewissen Grad gestimmt. Nur der Korpus wäre mir zwischen 400 und 600 Euro wert, jeh nach Trommel.

Allgemein muss ich allerdings sagen, dass ich schon auf viele interessante Unterschiede in Sachen Preis/Leistung gestoßen bin. Somit habe ich schon ne Plastikdjembe gespielt, die nen wirklich top Klang hatte und die kostete nur 250 Euro. Audersrum hab ich auch schon Proseries und Masterseries Trommeln gepsielt (350-650 Euro) die sich echt irgendwie leer angehört hatten. Der Preis alleine macht den Klang nicht. Es kommt auf die Materialien sowie deren Verarbeitung an. Daher kanns n guten Klang für billig auch geben, man muss sich eben einfach im klaren sein, was man selber will.

zuletzt bearbeitet 12.04.2011 17:43 | nach oben springen

#4

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 13.04.2011 21:32
von drumgo • 67 Beiträge | 547 Punkte

Hallo,
ich denke, auch ein Anfänger sollte sich eine gute Djembe leisten. Die Lust am Spielen kann einem nämlich sehr schnell vergehen, wenn das Teil wie ein Eimer klingt .
Wir achten bei unseren Djemben immer darauf, dass sie möglichst aus hartem Holz (Iroko, Palisander oder Lenke ) sind, ordentliche Schnürung haben + vernünftige Felle. Im Preissegment 125 - 200 € bekommt man dann was richtig Gutes an dem man auch lange seine Freude hat und die auch ambitionierten Spielern genügt.

nach oben springen

#5

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 17.04.2011 11:56
von Fortuna (gelöscht)
avatar

Hallo,

vielen Dank für die Antworten, eine Anschaffung steht mir nämlich noch bevor und ich habe keine Ahnung worauf ich achten muss und wieviel Geld man für seine Anfangsdjembe hinblättern sollte. Ich kann nur aus Erfahrung mit anderen Instrumenten sagen, daß es schon wichtig ist, keinen "Eimer" zu kaufen. Die Spielfreude leidet schnell darunter, wenn man sich ein schlechtes Instrument kauft. Denke aber daß es nicht allzu teuer sein muss für den Anfang. Ich weiß zum Beispiel nicht ob es das Richtige für mich ist, und wenn ich dann hunderte von Euronen für ein gutes Instrument ausgegeben habe und es dann im Endeffekt irgendwann wieder in die Ecke stelle, weil es nichts für mich ist, das wäre schon blöd.

Freut mich aber daß man in der Preisspanne 125 - 200 € schon etwas bekommt

nach oben springen

#6

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 17.04.2011 12:07
von Stefan • 270 Beiträge | 2646 Punkte

Hi,
meine erste Djembe hat 150€ gekostet, habe die von meinem Trommellehrer gekauft. Diese hat die ersten 2 Jahre gute Dienste geleistet. Diese nutze ich heute noch am Lagerfeuer, Zelten, zum mitnehmen.....
Meine zweite liegt in der Preisklasse 250€ und die habe ich bei afroton gekauft, bin sehr zufrieden mit der Trommel. Diese ist aber auch gleich ein gutes Stück schwerer wie meine erste Djembe.


Gruß Stefan

zuletzt bearbeitet 17.04.2011 12:26 | nach oben springen

#7

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 19.04.2011 01:48
von Bangaly • 97 Beiträge | 581 Punkte

meine billigste trommel: 20€ - gekauft in simbaya/conakry
schlechtes, billiges holz, schlampig verarbeitet und mit billiger schnur bespannt - der klang: erste sahne - ich möchte sie nicht missen

nach oben springen

#8

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 20.04.2011 14:29
von drumgo • 67 Beiträge | 547 Punkte

ja, in Afrika ist es egal, wie die Trommel aussieht. wichtig ist der Klang. Hier stelle ich bei vielen Kunden fest, dass sie stark auf die Optik achten. Am besten ist natürlich, wenn alles stimmt: hervorragender Klang + tolle Optik.

nach oben springen

#9

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 08.08.2011 18:16
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Leute!

Habe eben eine Lenke-Djembe (Mali) gekauft mit den Maßen 33cm und 63 cm.
Sie hat mit Versand von Frankreich nach Österreich 191 Euro gekostet (155 plus 36 Versand), ich nehme an, nach Deutschland ist der Versand etwas günstiger.
Super Internet-Anbieter, klasse Ware!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#10

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 17.08.2011 18:48
von afropapa • 10 Beiträge | 60 Punkte

Kannst Du den Link zu dem Djembe Shop posten? Mich würde das sehr interessieren und ich denke auch andere hier im Forum würden gern mal schauen.

nach oben springen

#11

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 23.08.2011 07:46
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Halo Afropapa!

Ich habe die Djembe abgedeckt, innen und außen veredelt, heute ziehe ich das Fell wieder auf, allerdings mit Dyneema-Schnürung.
Sie war schon original gut gearbeitet, obwohl aus der Standardserie.
Die Top-Serie ist schon von Haus aus edel, da gibt es nichts zu verbessern.

http://www.percussion-africaine.net/

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#12

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 19.12.2011 13:46
von FuriosoBerlin (gelöscht)
avatar

in Berlin kenne ich mehrere gute Trommelbauer, die den Holzkörper nachbehandeln und dann mit guten Fellen bespannen. In der Preisklasse von 250 € (für Anfänger) - 400€ (für Profis) findet man Top - Angebote. Von Billig- Angeboten rate ich ab da man doch sehr schnell die Unterschiede kennenlernt und dann doch eine Bessere haben möchte. Dann kauft man zweimal..........
Im übrigen verkaufe ich gerade meine, hat neu 400 € gekostet, jetzt mit Tasche von Mainl und Ständer für 350 €. Trockene Slaps, satte Bässe.....
Master-Djembe zu verkaufen auch versicherter Versand möglich

nach oben springen

#13

RE: Wieviel sollte eine Djembe kosten?

in Djembe kaufen 20.12.2011 08:16
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Raphael!

Ich habe den Beitrag in den Bereich "Links" kopiert, (verschieben einzelner Beiträge geht leider nicht) und da du schon zwei Beiträge vorher denselben Link gepostet hattest möchte ich dich bitten, es dabei zu belassen.
Im Themenbereich "Links" hat der Shop nun einen eigenen Thread, dort kannst du gern noch mehr dazu schreiben.

LG
Fiacha

zuletzt bearbeitet 23.12.2011 11:47 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woelfi57
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 434 Themen und 2656 Beiträge.