#1

Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 18.07.2012 15:09
von Bangaly • 97 Beiträge | 581 Punkte

Hallo,

derzeit habe ich ein Kalbsfellpergament zuhause liegen, das klar ist, also gelblich aber halb durchsichtig. Kann mir jemand nen Tip geben, wie ich aus dem klaren Fell ein weißes mache? So weit ich weiß, ist das lediglich vom Trockenvorgang abhängig?!?
Eine Djembe habe ich vor ner Weile mal mit einem klarem Congafell bespannt, welches dann weiß wurde . Woran das lag, kann ich nicht nachvollziehen. Beim Bespannen einer Conga, kurz darauf ist mir das dann nicht mehr gelungen.

Vielleicht weiß jemand mehr?

Liebe Grüße

Bangaly

nach oben springen

#2

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 19.07.2012 07:58
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Bangaly!

Vielleicht das glasige Fell mit 320er Schleifpapier weiß schleifen?
Was anderes fällt mir leider auch nicht ein.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

nach oben springen

#3

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 01.08.2012 17:50
von RuffnJungle • 31 Beiträge | 316 Punkte

Ich habe des öfteren beobachtet, dass sich Felle bei höherer Spannung, etwas heller färben, das muss aber nicht unbedingt sein.
Es spielen viele Faktoren eine Rolle, Spannung, Stärke/Dicke des Fells, Vor- und Nachbehandlung des Fells.
Die meisten weißen Felle wurden vorher chemisch behandelt.
Mein Rat, lass die Felle so wie sie sind, dann bleibt auch der Klang erhalten, welcher letztendlich auch höchste Priorität hat.
Und das Aussehen, sprich Farbe, Maserung, Geruch und so weiter, natürlich gegeben sind und ihren eigenen Charme haben (können).
Ich finde persönlich jedes Fell was im natürlichen zustand ist immer besser,
als jedes gegerbtes/laborbehandeltens total langweiliges weißes Fell.
Und ich freue mich jedesmal auf das "nach dem Rasieren/Schleifen", was mich dann für eine schöne Maserung und Farbe erwartet :)
Alles hat seinen Grund, alles ist gut so wie es ist! ;) Oder sehe ich das falsch?

nach oben springen

#4

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 02.08.2012 10:21
von Bangaly • 97 Beiträge | 581 Punkte

Hallo Togobia,
ich spanne es jetzt einfach mal drauf. Chemische Behandlung hätte ich eh abgelehnt. Rasieren fällt in dem Fall aber auch aus, weil es sich um ein "Pergament" handelt, also eine gleichmäßg dick geschnittene Scheibe.

nach oben springen

#5

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 02.08.2012 14:19
von RuffnJungle • 31 Beiträge | 316 Punkte

Lass uns mal Bilder davon sehen, Bangaly! :)

nach oben springen

#6

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 05.08.2012 11:11
von Bangaly • 97 Beiträge | 581 Punkte

Hallo Togobia,

kann gerade keine Bilder hochladen. Das hier kommt aber in etwas hin http://www.djembe-art.de/djembe-images/i...uh-enthaart.jpg (nicht da gekauft) bis das Fell auf die Trommel kommt, wird doch noch ein bisschen dauern. Es ist für einen Eigenbau. Habe mich von raphael inspirieren lassen und beschlossen, da noch eine Schnitzerei rein zu machen. Die Bilder der Bauaktion kommen, wenn alles fertig ist.

LG Bangaly

nach oben springen

#7

RE: Klare und Weiße Trommelfelle

in Djembe bauen, reparieren und pflegen 05.08.2012 15:16
von raphael • 629 Beiträge | 6362 Punkte

Hallo Bangaly!

Ein Pergament ist sicher ideal als Bespannung für eine Djembe, da es gleichmäßig dick ist.
Man kann sich dann die Dicke auch gezielt aussuchen, es gibt einige Anbieter im Netz.

Mit teurer thailändischer Wasserbüffelhaut aus dem Musikladen habe ich einmal eine schlechte Erfahrung gemacht.
Das Fell wurde am Rand mürbe, alle Rettungsversuche meinerseits blieben erfolglos.
Ich kaufe ein fertig konfektioniertes Djembe-Fell mit eingearbeitetem Ring, löhne unglaubliche 72 Euro dafür in einem großen Wiener Musikhaus, und dann der Frust!

Das Fell war auch gelblich-glasig, entstellt mit Aufdruck.
Ich habe das Fell lieber ohne Logo!

Mit freundlichen Grüßen
Raphael

Viel Erfolg mit deinem Projekt!

zuletzt bearbeitet 05.08.2012 15:16 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 435 Themen und 2660 Beiträge.